Erneuter Nachweis von Zuverlässigkeit und Stabilität

Pressemitteilung:

Erneuter Nachweis von Zuverlässigkeit und Stabilität.
DSER nach ISO / IEC 27001: 2013 zertifiziert / Audit schließt niiio finance group AG mit ein.

Görlitz, 19.12.2018

Erneut wurde die Deutsche Software Engineering und Research GmbH (DSER) in einem ausführlichen Audit überprüft und zertifiziert. Das Zertifikat bestätigt die Wirksamkeit des Informationssicherheits-Managementsystems, welches bei der Entwicklung von Software für Banken, Finanzdienstleister und Endkunden zur Anwendung kommt. Somit wurde abermals der Nachweis für hohe Zuverlässigkeit und Stabilität bei der Entwicklung und dem Betrieb dieser besonders aufwändigen und sensiblen Software erbracht.

Die wiederholte Zertifizierung nach ISO / IEC 27001: 2013 schließt diesmal erstmals die niiio finance group AG mit ein. Damit ist sichergestellt, dass DSER und niiio finance group AG in Zukunft gleichermaßen über eine Zertifizierung verfügen.

Die Zertifizierung wurde von der Deutschen Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen, kurz DQS, Holding GmbH aus Frankfurt durchgeführt. Deren Spezialisten analysieren vor allem die Organisation und Führung des zu prüfenden Unternehmens. Besonderer Wert wird bei diesem Audit auf die Zuverlässigkeit von Mitarbeitern, Prozessen und Systemen gelegt. Diese Anforderungen wurden von der DSER ohne Einschränkungen bestanden.

Kontakt:
niiio finance group AG
Johann Horch, Vorstand
Elisabethstr. 42/43, 02826 Görlitz
Tel.: +49 35 81 – 374 99 – 0
E-Mail: johann.horch@niiio.finance

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen