Wir gewinnen einen weiteren erfahrenen FinTech-Experten

Köln, 19.10.2017.
Unternehmensmitteilung:
niiio finance group AG, (niiio) WKN 694610, ISIN DE0009646106, Ticker: NIII

niiio finance group AG gewinnt weiteren erfahrenen FinTech und Banking-Experten als Investor: Steffen Seeger wird der kommenden Hauptversammlung der niiio finance group AG am 01.12.2017 zur Wahl in den Aufsichtsrat vorgeschlagen

Im Zuge ihrer Ausrichtung auf FinTech-Produkte für Banken und Finanzdienstleister ist es der niiio finance group AG gelungen, einen weiteren Experten als Investor und Aufsichtsrat zu gewinnen: Steffen Seeger, Mitgründer und bis Ende 2016 Mitglied des Vorstands der FIDOR Bank, soll in der kommenden Hauptversammlung am 01.12.2017 in den Aufsichtsrat der niiio finance group AG gewählt werden. Der Diplom-Kaufmann Seeger war vor Mitgründung der FIDOR Bank, die als Europas erste digitale Challenger-Bank gilt, über 20 Jahren als Unternehmensberater, die meiste Zeit davon in führenden Positionen bei KPMG Consulting und BearingPoint tätig.

Neben Steffen Seeger sind die weiteren Aufsichtsratsmitglieder Spiros Margaris, Dr. Martin Deckert, Michael Mellinghoff und Dr. Peter Balzer bekannte und ausgezeichnet vernetzte Personen aus der internationalen Banken- und FinTech-Szene. Den Vorsitz führt Mario Uhl, Management-Berater und Software-Experte, ehemals aus dem Hause SAP AG.

Über niiio finance group AG:

Digitale Dienste für die digitale Zukunft des Bankings – darauf ist die niiio finance group AG spezialisiert. Neben dem RoboAdvisor gehören auch eine Community-Plattform und API-Banking-Tools dazu, ebenso maßgeschneiderte Beratungs- und Entwicklungsleistungen und Betriebsmodelle. Die Software-Schmiede versteht sich als Lösungspartner für Banken und Finanzdienstleister. Die hochwertigen Plug-and-Play-Angebote sind nutzerfreundlich und individuell anpassbar – und helfen, Kosten drastisch zu senken und Wettbewerbsvorteile zu realisieren.

Als Hauptaktionär der Unternehmensgruppe niiio finance group AG fungiert seit 2016 die Deutsche Software Engineering & Research GmbH (DSER). Ziel ist es, ein ganzheitliches FinTech Ökosystem zu bieten, das Banken, Berater und Privatanleger gemeinsam in die digitale Zukunft führt. Die DSER ist bereits seit zehn Jahren erfolgreich im Markt für Portfoliomanagement Lösungen tätig. Mit ihrem ausgefeilten Kernprodukt munio bewegen aktuell bereits ca. 70 aktive Kunden rund 40 Milliarden Euro Bestandsvolumen und verwalten rund zwei Millionen Depots.

Mehr unter:

– Website niiio it-services GmbH: www.niiio.de
– Produkt-Ansicht niiio Robo-Advisor: www.niiio.com
– Website niiio finance group AG: www.niiio.finance
– Website DSER GmbH: www.dser.de
– Produkt-Portal Portfoliomanagementsystem munio: www.munio.de

Kontakt:

niiio finance group AG
Johann Horch, Vorstand
Elisabethstr. 42/43, 02826 Görlitz
Tel.: +49 35 81 – 374 99 – 0
E-Mail: johann.horch@niiio.finance

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen