Ad-hoc Meldung – Insiderinformation gemäß Artikel 17 MARNeu 

niiio finance group beschließt Kapitalerhöhung zur Beschleunigung des Unternehmenswachstums

Görlitz, 28. Oktober 2020. Der Vorstand der börsennotierten niiio finance group AG (ISIN: DE000A2G8332), Spezialist für Cloud-Banking Software mit Fokus auf das Vermögensmanagement, hat heute mit Zustimmung des Aufsichtsrats beschlossen, eine Barkapitalerhöhung in Höhe von bis zu 10 % des derzeitigen Grundkapitals der Gesellschaft unter Ausnutzung des Genehmigtem Kapitals 2019 durchzuführen. Im Rahmen einer Privatplatzierung sollen bis zu 2.282.965 Anteilscheine mit einem Bezugspreis von je 1,00 Euro gegen Bareinlagen bei strategischen Investoren platziert werden.

Die niiio finance group AG plant damit die Ausgabe von bis zu 2.282.965 neuen, auf den Inhaber lautenden Stückaktien mit einem anteiligen Betrag am Grundkapital von 1,00 Euro, die ab dem 1. Januar 2020 gewinnberechtigt sein sollen. Durch die Barkapitalerhöhung erhöht sich das Grundkapital der Gesellschaft von derzeit 22.829.657 Euro um bis zu 2.282.965 Euro auf bis zu 25.112.622 Euro. Die Aktien werden unter Ausschluss der gesetzlichen Bezugsrechte der Aktionäre ausgegeben und sollen nach ihrer Emission zur Notierung an der Düsseldorfer Wertpapierbörse aufgenommen werden.

Mit den Mitteln aus der Kapitalerhöhung will der Cloud-Banking Softwarespezialist sein Wachstum massiv vorantreiben und insbesondere die Managementkapazitäten und Vertriebsaktivitäten steigern. Die Kapitalerhöhung spricht explizit strategische Investoren an, die über ihre reine finanzielle Investition in die niiio finance group AG hinaus Kontakte, potentielles Geschäft oder Synergieeffekte mitbringen und damit die Gesellschaft in ihrem weiteren Wachstum unterstützen können.

Über die niiio finance group AG

Die niiio finance group AG ist Anbieter von Cloud Banking Software mit Fokus auf das Vermögensmanagement. Als „Full-Service-Provider“ digitalisiert das Unternehmen die Prozesse seiner Kunden, damit sie effizient, flexibel und rechtssicher arbeiten können. Dank des bereits 2006 entwickelten Rechenkerns zur risiko-adjustierten Wertpapieranlage, seiner zertifizierten Private Cloud-Lösung und fast anderthalb Jahrzehnten Finanz- und Regulatorik-Know-how ist niiio technologischer Vorreiter der Branche – über 50 Banken und Vermögensmanager deutschlandweit nutzen die munio.pm-Software der größten Tochtergesellschaft DSER GmbH. Im zweiten Geschäftsbereich, der niiio GmbH, entwickelt die Gruppe White Label-Lösungen für Robo-Advisors im kundenindividuellen Design, diese sind ebenfalls bei namhaften Vermögensverwaltern im Einsatz. An zwei Standorten in Görlitz und Dresden beschäftigt das Unternehmen 35 hochqualifizierte Mitarbeiter.

Disclaimer

Diese Pressemitteilung enthält Aussagen über die zukünftige Entwicklung der niiio Gruppe. Diese zukunftsbezogenen Aussagen basieren auf den gegenwärtigen Erwartungen, Vermutungen und Prognosen des Vorstands sowie den ihm derzeit verfügbaren Informationen und sind nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt worden. Hinsichtlich solcher zukunftsbezogenen Aussagen kann keine Garantie und keine Haftung für den Eintritt der genannten zukünftigen Entwicklungen und Ergebnisse übernommen werden. Die zukünftigen Entwicklungen und Ergebnisse sind vielmehr abhängig von einer Vielzahl von Faktoren. Sie beinhalten Risiken und Unwägbarkeiten, die sich dem Einfluss des Unternehmens entziehen und beruhen auf Annahmen, die sich möglicherweise als nicht zutreffend erweisen. Unbeschadet rechtlicher Bestimmungen zur Korrektur von Prognosen übernehmen wir keine Verpflichtung, die in dieser Meldung gemachten zukunftsbezogenen Aussagen zu aktualisieren.