Ad-hoc Meldung – Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR

Görlitz, 11. Dezember 2020. Die börsengelistete niiio finance group AG (ISIN: DE000A2G8332), Spezialist für Cloud Banking Software mit Fokus auf das Vermögensmanagement, hat einen Großauftrag von ihrem Kunden Smavesto GmbH, einer 100% Tochtergesellschaft der Sparkasse Bremen, erhalten. Der heute unterzeichnete Vertrag mit dem Ziel der gemeinsamen Weiterentwicklung des mehrfach ausgezeichneten Robo-Advisors Smavesto gilt ab Januar 2021, hat eine Laufzeit von 24 Monaten und umfasst ein Auftragsvolumen im hohen sechsstelligen Bereich. Dieses Volumen wird sich gleichmäßig auf die Geschäftsjahre 2021 und 2022 verteilen.

Über die niiio finance group AG

Die niiio finance group AG ist Anbieter von Cloud Banking Software mit Fokus auf das Vermögensmanagement. Als „Full-Service-Provider“ digitalisiert das Unternehmen die Prozesse seiner Kunden, damit sie effizient, flexibel und rechtssicher arbeiten können. Dank des bereits 2006 entwickelten Rechenkerns zur risiko-adjustierten Wertpapieranlage, seiner zertifizierten Private Cloud-Lösung und fast anderthalb Jahrzehnten Finanz- und Regulatorik-Know-how ist niiio technologischer Vorreiter der Branche – über 50 Banken und Vermögensmanager deutschlandweit nutzen die munio.pm-Software der größten Tochtergesellschaft DSER GmbH. Im zweiten Geschäftsbereich, der niiio GmbH, entwickelt die Gruppe White Label-Lösungen für Robo-Advisors im kundenindividuellen Design, diese sind ebenfalls bei namhaften Vermögensverwaltern im Einsatz. An zwei Standorten in Görlitz und Dresden beschäftigt das Unternehmen 35 hochqualifizierte Mitarbeiter.