niiio finance group erhält Großauftrag und erweitert Zusammenarbeit mit Robo-Advisor Smavesto

Görlitz, 11. Dezember 2020. Die börsengelistete niiio finance group AG (ISIN: DE000A2G8332), Spezialist für Cloud Banking Software mit Fokus auf das Vermögensmanagement, hat einen Großauftrag von ihrem Kunden Smavesto GmbH, einer 100% Tochtergesellschaft der Sparkasse Bremen, erhalten. Der heute unterzeichnete Vertrag mit dem Ziel der gemeinsamen Weiterentwicklung des mehrfach ausgezeichneten Robo-Advisors Smavesto gilt ab Januar 2021, hat eine Laufzeit von 24 Monaten und umfasst ein Auftragsvolumen im hohen sechsstelligen Bereich. Dieses Volumen wird sich gleichmäßig auf die Geschäftsjahre 2021 und 2022 verteilen.

Im Rahmen der erweiterten strategischen Partnerschaft wird die niiio-Tochtergesellschaft DSER ein Team von vier Mitarbeitern zur Verfügung stellen, das für den Ausbau und die kontinuierliche Verbesserung des Smavesto-Robos zuständig ist. Das Angebot von White-Label Robo-Advisors für Geschäftskunden ist das zweite Geschäftsfeld der auf Software für das Vermögensmanagement spezialisierten niiio finance group. Als Technologielieferant stellt niiio nicht nur die IT-Infrastruktur zur Verfügung, sondern ermöglicht auch das digitale Onboarding und erstellt auf Wunsch sämtliche Reportings.

Der CEO von niiio, Johann Horch, erklärt: „Wir freuen uns über das Vertrauen, das uns Smavesto erneut entgegenbringt. Nachdem wir bereits die Infrastruktur für den Robo gebaut haben, werden wir in den kommenden zwei Jahren gemeinsam weitere Funktionalitäten entwickeln, um den Wettbewerbsvorsprung von Smavesto zu sichern und weiter auszubauen.“

Dr. Sascha Otto, Geschäftsführer von Smavesto und Leiter des Wertpapier- und Portfoliomanagements der Sparkasse Bremen, sagt: „Wir freuen uns, die gute Zusammenarbeit mit DSER weiter auszubauen. Dies ist ein weiterer wichtiger Baustein, um unsere ambitionierten Ziele zu erreichen.“

Smavesto ist der Robo-Advisor der Sparkasse Bremen, die über jahrzehntelange Erfahrung im Wertpapiergeschäft und der professionellen Vermögensverwaltung verfügt. Privatanleger können hier schon ab 50 Euro im Monat ihr Geld anlegen. Im Jahr 2019 ging der Robo an den Start, im Jahr 2020 erfolgten der Relaunch der Webseite und der mobilen App in einem neuen Design, um den Kundennutzen weiter zu verbessern. Smavesto strebt an, mittelfristig zu den führenden Robo-Advisern Deutschlands zu gehören.

Das Handelsblatt und das Capital Magazin haben erst kürzlich den Robo der Sparkasse Bremen ausgezeichnet. Das Handelsblatt verglich die Leistungen und Preise von 24 Robo-Advisors. Das Ergebnis: Unter den Anbietern, die das Kapital je nach Marktumfeld aktiv strukturieren, erhielt Smavesto als einziger Anbieter die Bewertung „sehr gut“.

Disclaimer:
Diese Pressemitteilung enthält Aussagen über die zukünftige Entwicklung der niiio Gruppe. Diese zukunftsbezogenen Aussagen basieren auf den gegenwärtigen Erwartungen, Vermutungen und Prognosen des Vorstands sowie den ihm derzeit verfügbaren Informationen und sind nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt worden. Hinsichtlich solcher zukunftsbezogenen Aussagen kann keine Garantie und keine Haftung für den Eintritt der genannten zukünftigen Entwicklungen und Ergebnisse übernommen werden. Die zukünftigen Entwicklungen und Ergebnisse sind vielmehr abhängig von einer Vielzahl von Faktoren. Sie beinhalten Risiken und Unwägbarkeiten, die sich dem Einfluss des Unternehmens entziehen und beruhen auf Annahmen, die sich möglicherweise als nicht zutreffend erweisen. Unbeschadet rechtlicher Bestimmungen zur Korrektur von Prognosen übernehmen wir keine Verpflichtung, die in dieser Meldung gemachten zukunftsbezogenen Aussagen zu aktualisieren.

Über die niiio finance group AG:
Die niiio finance group AG ist Anbieter von Cloud Banking Software mit Fokus auf das Vermögensmanagement. Als „Full-Service-Provider“ digitalisiert das Unternehmen die Prozesse seiner Kunden, damit sie effizient, flexibel und rechtssicher arbeiten können. Dank des bereits 2006 entwickelten Rechenkerns zur risiko-adjustierten Wertpapieranlage, seiner zertifizierten Private Cloud-Lösung und fast anderthalb Jahrzehnten Finanz- und Regulatorik-Know-how ist niiio technologischer Vorreiter der Branche – über 50 Banken und Vermögensmanager deutschlandweit nutzen die munio.pm-Software der größten Tochtergesellschaft DSER GmbH. Im zweiten Geschäftsbereich, der niiio GmbH, entwickelt die Gruppe White Label-Lösungen für Robo-Advisors im kundenindividuellen Design, diese sind ebenfalls bei namhaften Vermögensverwaltern im Einsatz. An zwei Standorten in Görlitz und Dresden beschäftigt das Unternehmen 35 hochqualifizierte Mitarbeiter.

Ansprechpartner IR:
Advicepartners GmbH
Regine Petzsch
Steinsdorfstr. 2, 80538 München
Telefon: +49 (89) 286593-29
E-Mail: regine.petzsch@advicepartners.de