Wie können wir helfen?
Rufen Sie uns an:
+49 (0) 3581 / 37499-0
Allgemeiner Kontakt:
info@niiio.finance
Investor Relations und Presse:
niiioAG@cometis.de
Datenschutz-Einstellungen

niiio finance group übernimmt Order-Routing-Anbieter FIXHub

Görlitz, 30.03.2022: Die börsengelistete niiio finance group AG (ISIN: DE000A2G8332), Software-as-a-Service Plattform für Asset und Wealth Management, plant rückwirkend zum 01.01.2022 den Order-Routing-Anbieter FIXHub GmbH zu übernehmen.

FIXHub ist eine Order-Routing-Plattform, die weltweit Buy Side Kunden mit Sell Side Execution Brokern und Handelsplattformen verbindet und dadurch den elektronischen real time Austausch handelsrelevanter Nachrichten zwischen den Plattformmitgliedern ermöglicht. In einem wachstumsstarken Nischenmarkt erzielte das Unternehmen zuletzt etwa 0,7 Mio. Euro Umsatz und eine EBITDA-Marge von über 85 Prozent.

Die Transaktion umfasst die Zahlung von 4 Mio. Euro in Cash, davon 2,04 Mio. Euro in 2022, der Rest in 5 Tranchen in den Folgejahren 2023-2027. Sie wird komplett fremdfinanziert. Für die Vereinbarung der Detail-Konditionen hat das Unternehmen bis Ende des Jahres Zeit.

Über die niiio finance group AG:
Die niiio finance group AG (niiio) kreiert eine skalierbare pan-europäische WealthTech-Plattform, indem sie technologische Innovationen bündelt und damit Asset und Wealth Manager befähigt, ihre Prozesse zu digitalisieren und ihre Kunden optimal zu betreuen. niiio ist ein Software-as-a-Service (SaaS) Provider für das Asset und Wealth Management. Als „one-stop-shop“ digitalisiert das Unternehmen die Prozesse seiner über 80 europäischen Kunden, damit sie effizient, flexibel und rechtssicher arbeiten können. Als Branchenvorreiterin treibt niiio auch die Konsolidierung des Softwaremarktes voran und plant, bestehende Prozesse mittel- bis langfristig dezentral über die Distributed Ledger Technologie (DLT) und Blockchain abzubilden. Die Vision von niiio ist die kostengünstige digitale Emission, Verwahrung, Depotführung und der anschließende Handel von Wertpapieren auf DLT-Basis – und somit ein dezentrales Settlement auf Basis der Blockchain-Technologie.

Disclaimer:
Diese Pressemitteilung enthält Aussagen über die zukünftige Entwicklung der niiio Gruppe. Diese zukunftsbezogenen Aussagen basieren auf den gegenwärtigen Erwartungen, Vermutungen und Prognosen des Vorstands sowie den ihm derzeit verfügbaren Informationen und sind nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt worden. Hinsichtlich solcher zukunftsbezogenen Aussagen kann keine Garantie und keine Haftung für den Eintritt der genannten zukünftigen Entwicklungen und Ergebnisse übernommen werden. Die zukünftigen Entwicklungen und Ergebnisse sind vielmehr abhängig von einer Vielzahl von Faktoren. Sie beinhalten Risiken und Unwägbarkeiten, die sich dem Einfluss des Unternehmens entziehen und beruhen auf Annahmen, die sich möglicherweise als nicht zutreffend erweisen. Unbeschadet rechtlicher Bestimmungen zur Korrektur von Prognosen übernehmen wir keine Verpflichtung, die in dieser Meldung gemachten zukunftsbezogenen Aussagen zu aktualisieren.